Für alle Ersatzteile KMP Brand ® („Teile“), die von KM Products Europe Ltd. vertrieben werden, wird gewährleistet, dass sie keine Material- oder Herstellungsmängel aufweisen, soweit sie korrekt installiert und unter normalen Bedingungen in einer korrekt gewarteten Maschine eingesetzt werden.

GEWÄHRLEISTUNGSBEDINGUNGEN

Diese Gewährleistung hat eine Dauer von achtzehn Monaten gerecht ab dem Auslieferungsdatum bzw. zwölf Monaten ab dem Einbaudatum (je nachdem, welches Datum früher ist). Während dieser Gewährleistungsdauer wird „KMP“ in seinem Ermessen alle Teile ersetzen, bei denen bei einer Prüfung Material- bzw. Herstellungsmängel festgestellt werden. Die Ersatzteile werden dem Kunden an einen Geschäftssitz von „KMP“ oder eine andere von „KMP“ berechtigte Stelle geliefert. Diese Gewährleistung deckt nicht den Arbeitsaufwand zum Ausbau bzw. Ersatz der Teile.

EINSCHRÄNKUNGEN

Der Einbau der Teile von „KMP“ muss gemäß der jeweils neuesten Version der OEM-Werkstatt- und Installationshandbücher erfolgen. Alle Schmiermittel, Kraftstoffe und Kühlmittel müssen die OEM-Spezifikation erfüllen.

Der Kunde muss „KMP“ alle Gewährleistungsansprüche in Schriftform mitteilen. „KMP“ behält sich das Recht vor, alle Elemente, die auf Grundlage dieser Gewährleistung reklamiert werden, und alle verknüpften Teile des Motors / der Maschine und die entsprechenden Unterlagen zu überprüfen.

Die Teile, die auf Grundlage dieser Gewährleistung reklamiert werden, dürfen ohne schriftliche Genehmigung von „KMP“ nicht aus der Maschine ausgebaut und an „KMP“ eingeschickt werden. Alle Teile, deren Einsendung von „KMP“ genehmigt wurde, müssen mit der Einsendenummer (RR) von „KMP“, die von der Reklamationsabteilung erhalten wurde, gekennzeichnet werden.

„KMP“ übernimmt keine Haftung für seine Teile, wenn deren Originaldaten verändert, sie missbraucht, zufällig oder fahrlässig beschädigt wurden, oder wenn die Motordaten von der OEM-Spezifikation abweichen (z. B. Leistungssteigerung, Einstellung der Kraftstoffpumpe auf Nicht-Standardwerte usw.).

Diese Gewährleistung gilt nur für die Direktkunden von „KMP“, deren Konten keinen Verzug aufweisen, und für keine sonstigen Dritten, und sie gilt ausdrücklich anstelle aller anderen ausdrücklichen bzw. impliziten Garantien. „KMP“ schließt jegliche Gewährleistung für Vertriebsfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus. Die Abhilfen auf Grundlage dieser Gewährleistung beschränken sich ausdrücklich auf den oben beschriebenen Teileersatz. Alle sonstigen Ansprüche für Verluste durch Ausfall von Teilen sind ausgeschlossen. Dies gilt auch für Ansprüche wegen direkter oder indirekter wirtschaftlicher Verluste oder Imageschäden und besondere Schäden und Folgeschäden.

Alle gesetzlichen Ansprüche bzw. Verfahren auf Grundlage dieser Gewährleistung müssen in Großbritannien, unter englischen Gesetzen und bei einem englischen Gericht eingereicht werden.